Clematis ‘The President’

Ich liebe Clematis! Vorne am Briefkasten blüht eine Clematis montana rubens und hinten auf der Terrasse die großblütige Clematis The President.

Grafik Foto: Petra A. Bauer // Berlin 2013


Die Waldreben haben es gerne nährstoffreich und schattig am Fuß (die Wurzeln vertragen Hitze schlecht). Sie sind ansonsten pflegeleicht, also auch für Garten-Anfänger geeignet. Nur Staunässe mögen sie nicht.

Für den nötigen Wurzelschatten könnt ihr Bodendecker zur Clematis pflanzen oder die Erde rundherum mit Gartendeko bedecken (Kies, Tonscherben, whatever). Ich hatte mal die Kombination von lila Clematis und rosafarbenen Fairy-Rosen, die ja auch als Bodendecker fungieren. Das sah hübsch aus. Überhaupt passen Clematis wunderbar zu Rosen. Eigentlich müsste ich noch eine The President oder eine der eine der anderen zahlreichen Waldreben-Arten zu meiner New Dawn Kletterrose pflanzen, aber dort wächst schon ein Geißblatt, das mich in jedem Sommer mit seinem Duft erfreut.

Überhaupt müsste ich dafür dringend mal das Beet lichten. Durch die Erdgeschoss-Sanierung bzw. die Räumerei davor und den vielen Starkregen zwischendrin, bin ich in diesem Jahr noch nicht viel zum Gärtnern gekommen. Und es ist das allererste Jahr, in dem ich tatsächlich nicht einen einzigen Sämling vorgezogen habe! Mit Ausrufezeichen, weil das noch nie passiert ist. Ich dachte, wenn ich den Sommer über wieder in der Schweiz bin, hat es keinen Sinn, hier das Gemüse vertrocknen zu lassen. Da wusste ich aber noch nicht, dass ich in diesem Jahr anscheinend überhaupt nicht in den Urlaub fahren kann, weil ich hier die Baustelle bewachen muss, argh! Das war mir zur Aussaatzeit allerdings noch nicht klar ...

Das war mal wieder das perfekte Petra-Timing ;-)

Aber das Thema war ja Clematis und jetzt bin ich neugierig, ob ihr auch Waldreben im Garten habt und welche Sorte(n).

Feel free to comment! ;-)

Liebe Grüße

Grafik

» » Sommer am Gartenteich

« « Urlaubsfeeling



Kommentare:


Inzwischen habe ich nur noch drei Clematispflanzen. Zwei an der Terrasse und eine auf dem Balkon. Die vierte Clematis ist mir gleich am Anfang eingegangen - vermutlich die Welke. Schade eigentlich. Obwohl ich ein gutes Händchen für Pflanzen habe, haben alle drei Pflanzen das Kriegsbeil ausgegraben… Die auf dem Balkon blüht vielleicht mal. Wenn sie das tut, dann hat sie nur drei oder vier Blüten, die auch noch mickrig sind. Welche Sorte? Kein Ahnung… Dunkelviolett. Die beiden neben der Terrasse sind Weiß und Rosé. Nach vier Jahren meint die roséfarbene Clematis, dass sie langsam auch mal wachsen möchte. Die Weiße ist natürlich immer noch sehr zögerlich. Sehr schade - neben Funkien gehören die Waldreben zu meinen liebsten Gartenpflanzen. Im Herbst werde ich entscheiden, ob ich mich noch ein weiteres Jahr mit ihnen arrangieren möchte oder mich nach anderen Clematispflanzen umsehen werde.

Carola  am  31. Mai 2013



Ich hab gar keine Clematis, aber für das Gemüse gibts ja noch Hoffnung. Ich denke, in den üblichen Baumärkten und Gartencentern werden sie bald die ganzen Jungpflanzen rausschmeißen wollen, die ich da in wirklich großer Auswahl gesehen habe.

Wobei die Erdgeschosssanierung sicher auch gute Früchte tragen wird :)

Balkonrosen  am  02. Juni 2013



Ich habe auch Waldreben aus dem Discounter. In meinem kleinen Hof in einem Topf sind zwei zusammen. Untenrum habe ich sie mit Campanula bepflanzt, was sich seit Jahren sehr gut verträgt und wuchert. Dieses Jahr haben das erste Mal beide Clematis geblüht, eine tiefdunkel lila und die andere ging etwas ins rötliche Lila.

Annett  am  01. Oktober 2013




Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Folgt mir auf Instagram:
@bauerngartenfee

Flattr this

Mit flattr mal für bauerngartenfee.de spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Hier meinen YouTube-Kanal abonnieren!

Grafik

Urban Jungle Bloggers

Empfehlungen

Pflanzkübel und Blumenkübel in XXL bestellen
Pflanzen
cocktailkleider cocktail dresses brautkleider

Petra A. Bauer bei
Twitter
Dawanda
Flickr
Youtube
Wikipedia
MySpace
Facebook
Librarything
Goodreads

Bauerngartenfee bei Google+


Bauerngartenfee.de - Grüner leben in der Stadt

Wirb ebenfalls für deine Seite

Bauerngartenfee-Videos

Da es sich bei diesem Gartenblog um ein Businessmodell handelt, nutzen wir u.a. Sponsoring, Banner und Affiliate-Links. Produktvorstellungen /-Rezensionen sind i.d.R. ebenfalls vergütet, soweit nichts anderes angegeben ist. Unabhängig von der Vergütung geben die Rezensionen ausschließlich die Meinung von Petra A. Bauer wieder.



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Add to Technorati Favorites

Technorati Profile


Website-Feed abonnieren

bauerngartenfee.de ist Platz1 bei der Superblogs-Wahl 2011