Erquickend

Freitag, 22. Februar 2008

ist so ein Autorentreffen, bei dem man bis tief in die Nacht ohne Unterbrechung dem Erfahrungsaustausch fröhnt. Gestern mussten sie uns fast aus der Luise in Dahlem rauskehren, weil wir nach ein Uhr die letzten Gäste waren.
Ein sehr inspirierendes Treffen war das, von dem ich nicht nur mitgenommen habe, was ich schon lange vermute (nämlich dass Autoren nie was zu sagen haben, egal welche Größe der Verlag hat). Mir wurde auch unverbesserlicher Optimismus bescheinigt ;-) In einer Phase, in der ich… weiterlesen

Es will Frühling werden

Mittwoch, 20. Februar 2008

Zumindest habe ich das beschlossen :-) Habe also mein Dauerschwarz mit einer neuen pinkfarbenen Jacke aufgepeppt und bin am Vormittag zu einem Autorenvorstellungsgespräch für ein neues Magazin gefahren, das eigentlich eher die Ökoschiene fährt, aber ich dachte mir, wer sich von so etwas abschrecken lässt, mit dem könnte ich vermutlich auch nicht zusammenarbeiten. Was ich trage, denke und welche Meinung ich habe ist schließlich ganz allein mein Ding - und zwar in allen Lebenslagen.
Natürlich habe… weiterlesen

Praktisch

Dienstag, 12. Februar 2008

Einfach zum Arzt gehen, und gesund werden, ohne dass er was verschreibt :-)
Es muss mir schon schlecht gehen, bevor ich zum Arzt gehe (nicht ohne Grund war ich sechs Jahre nicht mehr dort).
Ich hab dem armen Mann dann eine Liste von mehr oder weniger seltsamen Symptomen entrollt (eine komplette DIN A 5 Seite *g*), die sich in den letzten Jahren so angesammelt haben. Einige habe ich dann gar nicht aufgezählt, weil ich das Gefühl hatte, es reicht auch so ;-)
Ich bin ja davon ausgegangen, dass es am… weiterlesen

Dream-FSK

Mittwoch, 06. Februar 2008

Wir unterhalten uns über Albträume. Auch darüber, dass die viel schlimmer sind, als schreckliche Filme.
Darauf mein Zwölfjähriger:
"Dieser Traum ist für Kinder unter 16 Jahren nicht geeignet!"

Netzfundstück Krimi (Schweden)

Sonntag, 27. Januar 2008

Es ist schon eine Weile her (der Beitrag ist vom August letzten Jahres), aber ich bin eben darüber gestolpert und möchte euch den Artikel über das Hauen und Stechen schwedischer Krimiautoren nicht vorenthalten:
- Krimikrieg in Schweden Ich halte nicht viel davon, wenn Kollegen sich gegenseitig zerfleischen. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, und ebenso wie jedes Genre seine Daseinsberechtigung hat, so hat es auch jeder Stil.
Wer so viele Leser hat, wie die genannten Autoren,… weiterlesen

Berlin-Krimi total: Petra A. Bauer und Horst Bosetzky bei ‘Koschwitz am Morgen’

Freitag, 18. Januar 2008

Fünf Uhr dreißig: Der Wecker teilt mir gnadenlos mit, dass ich doch bitte die Hufe aus dem Bett zu schwingen habe, wolle ich nicht Gefahr laufen, im Berliner Berufsverkehr stecken zu bleiben und das Radiointerview beim Berliner Rundfunk zu verpassen. Siehe - Stoppok: "Von dreißig Radiointerviews hast du zwanzig schon verpennt, und wunderst dich noch immer, dass dich kaum ne Sau hier kennt." (Aus dem Song: Na schön) *ggg*
Sieben Uhr zwanzig: Ich befinde mich mutterseelenallein im riesigen… weiterlesen


Seite 12 von 20 Seiten insgesamt. « Erste  < 10 11 12 13 14 >  Letzte »

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis