Salat im Gewächshaus

Montag, 29. März 2010

Ich konnte nicht widerstehen und habe neulich die ersten Salatpflänzchen gekauft. Ich will die Schnecken herausfordern ;-)

Mein kleines Quadratbeet im Gewächshaus sah nach dem langen Winter ebenso trist aus, wie der Rest des Gartens:

Ich habe die Pflanzenreste entfernt, den Boden gelockert, frischen Kompost draufgetan (mit Hornmehl versetzt) und die Salatpflänzchen eingesetzt, so dass sie nicht tiefer standen als zuvor in den Plastiktöpfchen:

Jetzt habe ich immerhin den Eindruck, dass sich irgendetwas im Garten tut. Jeden Tag ein bisschen mehr.

 

# Petra A. Bauer am 29. März 2010 um 21:50 Uhr
FrühlingGewächshausGemüseErnährung


Ausdruck von: http://www.bauerngartenfee.de/index.php/garten/blogging/salat-im-gewaechshaus
Petra A. Bauer, Berlin - www.writingwoman.de