Phlox, Petersilie, Knoblauch, Oregano ...

Montag, 24. Juni 2013

... wächst an unserer Terrasse. Da mich das WLAN heute wieder zeitweise im Stich ließ, habe ich mich heute mal um dieses Beet gekümmert.

Kräuterbeet

Irgendwann hatte ich ein Stückchen von unserem “Rasen” weggenommen und ein Beet angelegt. Die Buchskugel war zuerst da, glaube ich. Nach und nach kamen dann andere Blumen (Tulpen!) und Kräuter dazu.

Heute habe ich Unkraut gerupft und den Rasen davon abgehalten wieder weiter ins Beet hineinzuwachsen. Ich glaube, auf diese Art wird das Beet langsam von alleine immer größer ;-)

Ich habe auch keinen Plan sondern pflanze / säe, was gefällt. Rechts im Bild z.B. den Knoblauch, von dem ich im Herbst einfach ein paar Zehen aus dem Supermarkt in die Erde gesteckt hatte.

Viel habe ich wegen der Bauerei in diesem Jahr ja noch nicht im Garten geschafft, aber wenn ich nach und nach ein bisschen was mache, dann bin ich auch schon zufrieden.

Liebe Grüße

Grafik

# Petra A. Bauer am 24. Juni 2013 um 11:25 Uhr
GartenPetras GartenSommerBlumenKräuter


Ausdruck von: http://www.bauerngartenfee.de/index.php/garten/blogging/phlox-petersilie-knoblauch-oregano-
Petra A. Bauer, Berlin - www.writingwoman.de