Mais ohne Gentechnik

Donnerstag, 27. März 2014

Sonne ist da, Gartenlust auch, und heute kam ein Saatgutpaket :-) Ich hatte kürzlich beim Dreschflegel-Versand Bantam Mais bestellt, weil ich auch dazu beitragen möchte, dass die genechnikfreie Maiszone in Deutschland weiter wächst (siehe Karte)

Dreschflegel Saatgut mit Bantam Mais

Saatgutpaket. Foto: Petra A. Bauer

Außer Bantam Zuckermais hatte ich noch Saatgut von Monatserdbeeren (“Rügen”) bestellt, Stockbohnen (“Margret”) und Spinat (“Matador”). Außerdem lag als Geschenk noch Schwarzer Sesam dabei (“Iberischer Drachenkopf”). Es handlet sich um samenfestes Saatgut, aus dem man immer wieder Samen für die nächste Saison gewinnen kann. Ich versuche die Ansammlung von F1-Hybriden im Garten zu vermeiden oder zumindest drastisch einzuschränken.

Macht jemand von euch beim Bantam-Projekt mit? Wir könnten vielleicht das Wachstum vergleichen? ;-)

Liebe Grüße

Petra

# Petra A. Bauer am 27. März 2014 um 12:26 Uhr
GartenAnbau, Pflege, Infos:SamenFrühlingErnährung


Ausdruck von: http://www.bauerngartenfee.de/index.php/garten/blogging/mais-ohne-gentechnik
Petra A. Bauer, Berlin - www.writingwoman.de