Freitag ist Freutag - Blogparade Woche 6

Freitag, 21. September 2012

GrafikFreitag ist Freutag! Da bloggen wir darüber, worüber wir uns in dieser Woche gefreut haben. Wer noch bei der Blogparade mitmachen möchte, kann sich jederzeit anmelden. Da steht auch, wie es funktioniert. Kurzfassung: Bloggen, auf Freutag verlinken, Link zum Blogposting hier unten in den Kommentaren verewigen.

Grafik

Na, kennt ihr die noch? Richtig, das ist der Broccoli / Blumenkohl / Romanescu vom Markt in Winterthur. Im Schludergarten-Posting von vor vier Wochen hatte ich den provisorischen Standort gezeigt, an den ich die Setzlinge gerettet hatte, nachdem ich sie erst vergessen hatte.

Ich freue mich darüber, dass die ganzen Pflänzchen so schön gewachsen sind:

Grafik

Und so habe ich die ersten einfach mal in meine inzwischen leeren Blumenkästen getopft. damit habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Ich musste keine neuen Blumen für die Kästen kaufen und die Pflanzen haben mehr Platz. Sieht zwar trotzdem vielleicht ein bisschen eng aus, aber erstens werden sie ohnehin nicht mehr ganz auswachsen, weil bestimmt bald der erste Frost kommt, und zweitens kann ich sie zur Not ja nochmal umtopfen. Und dann vielleicht soch noch ins Gewächshaus stellen. Mal schauen. Auf jeden Fall freue ich mich sehr, dass ich sie gerettet habe und sie sich offenbar wohl fühlen.

Neben diversen Kleinigkeiten gibt es noch einen zweiten Freu-Grund:

Mein allererster Krimi 2006In dieser Woche habe ich mich darüber gefreut, dass ich endlich wieder einen Zugang zu meinen Manuskripten gefunden habe. Möglicherweise wissen es nicht alle, aber ich bin ja erst seit dreieinhalb Jahren Bauerngartenfee. Dafür aber seit rund dreizehn Jahren writingwoman. Sprich: Im richtigen Leben bin ich Autorin. 15 Bücher habe ich bisher veröffentlicht und es folgte eine Phase der Neuorientierung. Und lange Zeit wusste ich nicht, in welche Richtung ich weitergehen soll. Weil ich offenbar glaubte, mich entscheiden zu müssen.

Und weil dieses Thema viel besser in mein Autorenblog passt, könnt ihr diesen Teil des Freutages jetzt auch dort drüben weiterlesen: Es tut sich was :-) und Freutag Dort erfahrt ihr dann auch, weshalb ich hier das Cover meines allerersten Krimis aus dem Jahr 2006 abgebildet habe.

Euch noch einen schönen Freutag, ein tolles Wochenende und allen Kranken gute Besserung!

Liebe Grüße

Grafik

# Petra A. Bauer am 21. September 2012 um 01:00 Uhr
Freutag


Ausdruck von: http://www.bauerngartenfee.de/index.php/garten/blogging/freitag-ist-freutag-blogparade-woche-6
Petra A. Bauer, Berlin - www.writingwoman.de