Einträge mit dem Tag: Kleidung


Jeans-Buntstift-Socken

ich habe ja immer noch ziemlich viel Sockenwolle, und weil ich selbstgestrickte Socken aus Schafwolle liebe (angenehm bei jeder Temperatur) habe ich mal wieder ein Paar für mich gestrickt:

Mittwoch, 29. August 2012

Grafik

Ich habe zwei Wollreste verstrickt, einmal die Wolle in Jeansoptik, wie bei den Herbst-Jeans-Socken neulich und einmal schöne grau-bunte Wolle. Ich musste an Buntstifte denken, daher der Name ;-)

Ferse und Spitze stricke ich übrigens immer mit doppeltem Garn, damit diese Stellen länger halten.

Lesen hier eigentlich noch mehr Sockenstrickerinnen mit?

Liebe Grüße

Grafik

Mal wieder Socken

Weil ich mich gestern bei Nightmare on Elm Street nicht so gruseln wollte, habe ich nebenbei ein Paar Socken für meinen Sohn fertig gestrickt. Schafwollsocken leisten ja auch im Sommer gute Dienste, aber als ich heute nach draußen ging und das Augustwetter mit den verstrickten Farben verglich, hatte ich sofort einen Namen für die neuen Socken: Herbst-Jeans-Socken.

Sonntag, 05. August 2012

Grafik

Während ich das poste, geht draußen ein Wolkenbruch nieder ... Eigentlich ist es das richtige Wetter um weiter zu stricken ;-)

Was macht ihr heute so?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße

Grafik

Wetter: 21°C und Regen. Tageshöchsttemperatur: 25°C. Kommende Nacht: 21°C

 

T-Shirt-Parade 2012 - Shirt #3, Woche 8

GrafikMein dritter Beitrag zur T-Shirt-Blogparade aus Chaosweibs Chaosblog taucht in meinem Gartenblog auf, sodass meine (bisherigen) Blogs jetzt alle einmal dran waren.

Montag, 20. Februar 2012

Und passend zum Blogthema habe ich heute ein Blümchenshirt ausgesucht. Langärmlig und aus kuscheligem Baumwollstoff:

GudrunSjödenShirt_Woche8BGF

Der einen oder anderen von euch kommt das Shirt vielleicht bekannt vor, denn es stammt aus einer älteren Kollektion von Gudrun Sjödén. Wer die Mode nicht kennt: Es handelt sich um eine schwedische Firma, die seit über 30 Jahren auf eigenwillige, doch geradlinige Schnitte und kräftige Farben setzt. Bei Mode und inzwischen auch bei Wohntextilien. Ich mag die Kataloge, deren Fotos meist dort aufgenommen wurden, wo sich Gudrun ihre Inspiration holt. Man kann das auch sehr schön auf der Website sehen, wo es auch viele Hintergrundinfos über die Firmenphilosophie gibt. Florale Motive sind ein immer wiederkehrendes Thema, aber auch die einfarbigen Basics sind eine schöne Sache. Manchmal finde ich es etwas too much kombiniert. Zig Klamotten übereinander - da sieht dann auch das gazellenartigste Wesen ein bisschen nach zwei Öltanks aus. Aber wen das nicht stört, der hat seinen Spaß :-) Und einzeln kann man es ja trotzdem gut tragen. Ich hatte vor einiger Zeit mit dieser Jacke geliebäugelt, wollte aber bis zum Geburtstag warten und hatte dann vergessen die Jacke auf meinen Wunschzettel zu setzen ... Und dann war sie ausverkauft.

Ich finde das Blumenshirt besonders angenehm zu tragen und will mir für die neue Saison wieder etwas aus dem Katalog suchen. Da die Sachen nicht ganz billig sind, lohnt es sich allerdings auch auf Schnäppchen zu warten. Auf diese Weise habe ich ein Kleid und zwei lange Röcke erstanden. Einer davon ist aus schwarzem Chiffon - einfach traumhaft. Ich merke schon, ich schwärme zu viel ;-) Wenn ihr mögt, zeige ich euch die Sachen mal.

Sind weitere Gudrun-Sjödén-Fans unter euch?

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!

Liebe Grüße

Grafik

Die anderen T-Shirts:

Das könnte euch hier im Blog auch interessieren:

Aus meinen anderen Blogs:

Mal wieder Socken

Diesmal für meinen Schatz :-) Weil mir meine rot-weißen Norwegersternsocken so gut gefallen haben, musste ich solche einfach nochmal stricken!

Donnerstag, 10. Februar 2011

Norwegersternsocken für den Schatz :o)

Novembersocken

im Januar? Ich hatte die Socken so getauft, weil ich im November damit angefangen hatte, und weil die Farben ein bisschen trüb sind. Ich fand sie auch langweilig zu stricken, daher hatte es so lange gedauert. Gestern bei meinem "Weiberabend" habe ich sie dann fast vollendet (ich muss ja nicht hinschauen beim Stricken) und die Spitzenabnahme habe ich heute beim Warten bei Karate erledigt. Voilá:

Donnerstag, 20. Januar 2011

Novembersocken[20110120]

Ich habe übrigens ein neues Video-Tutorial gedreht, aber ich habe schon wieder Problem damit, es bei YouTube hochzuladen. Die beste Qualität klappt nicht, weil mein Rechner bei Aktivierung von Java immer durchdreht. Und die mittlere Version ist heute nach dem Hochladen beim Verarbeiten auf YouTube “gestorben”.

Morgen versuche ich mein Glück nochmal, aber es ist echt schade, dass es so mühsam ist, und dass dann auch die Qualität noch so grottig ist, wenn ich es dann endlich geschafft habe (weil es eben nur in minderer Qualität überhaupt klappt, wie beim Sprossen-Video).

Bauerngartenmode

Wer sagt, dass man zur Gartenarbeit nur olle Klamotten tragen muss? Gerade wenn der Frühling so heiß ersehnt wird, wie in diesem Jahr, macht es Spaß sich auch optisch dem Bauerngartenlook anzupassen - ob auf dem Land, im urbanen Garten oder auf dem Balkon.

Dienstag, 09. Februar 2010

Grafik

Die Schwedin Gudrun Sjödén ist schon seit Jahren für ihre eigenwilligen, farbstarken Kreationen bekannt, und ich finde, die diesjährigen Frühjahrskollektionen machen ganz besonders Lust darauf, endlich wieder ohne Anorak oder Wintermantel in den Garten zu gehen.

Ich freue mich schon darauf, den Katalog in Händen zu halten, denn der ist jedesmal einfach schön, mit Fotos, Zeichnungen und Hintergrundberichten zu den Reisen die gemacht wurden, um Stoffe einzukaufen oder den Katalog zu realisieren. Die Hauptkollektionen in diesem Jahr heißen Provence und Camargue - muss ich mehr sagen?

Ich bin mit der Dame weder verwandt noch verschwägert - trotz allem kann ich wärmstens zumindest einen Besuch auf der Website empfehlen. Ton anschalten und wegträumen ...

Bei diesem Wetter

braucht man warme Füße. Also habe ich mal wieder Socken gestrickt:

Sonntag, 07. Februar 2010

Socke 1 ist in den Herbstferien auf der Fahrt nach Öland entstanden (manchmal ganz praktisch, wenn man auf dem Beifahrersitz Platz nimmt). Dann kam der Vorweihnachtstrubel und heiße Phase des Buchmanuskripts. So hatte ich erst vorgestern wieder Lust und Zeit abends vor dem Fernseher mal nicht auf den Rechner zu starren sondern die Finger anders zu bewegen.

Ich trage seit Jahren schon keine Baumwollsocken mehr, sondern nur noch die selbst gestrickten, weil die einfach angenehmer zu tragen sind. Ich kann das buchstäblich wärmstens empfehlen ;-)

Empfehlungen

Pflanzkübel und Blumenkübel in XXL bestellen
Pflanzen
cocktailkleider cocktail dresses brautkleider

Petra A. Bauer bei
Twitter
Dawanda
Flickr
Youtube
Wikipedia
MySpace
Facebook
Librarything
Goodreads

Bauerngartenfee bei Google+


Bauerngartenfee.de - Grüner leben in der Stadt

Wirb ebenfalls für deine Seite

Bauerngartenfee-Videos

Da es sich bei diesem Gartenblog um ein Businessmodell handelt, nutzen wir u.a. Sponsoring, Banner und Affiliate-Links. Produktvorstellungen /-Rezensionen sind i.d.R. ebenfalls vergütet, soweit nichts anderes angegeben ist. Unabhängig von der Vergütung geben die Rezensionen ausschließlich die Meinung von Petra A. Bauer wieder.



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Add to Technorati Favorites

Technorati Profile


Website-Feed abonnieren

bauerngartenfee.de ist Platz1 bei der Superblogs-Wahl 2011