Grüner Hinterhof in Prenzlberg

Wir haben die freie Lektorin Ursula Tanneberger an einem sonnigen Junitag in ihrem Berliner Hinterhof-Idyll besucht. Zuvor hatte sie erzählt, dass dort u.a. eine riesige Brombeerhecke wächst, aus deren Früchten sie Marmelade kocht. Außerdem hat sie selbst ein kleines Beet angelegt. Diesen Hof wollten wir uns anschauen und haben ihr auch einige Fragen gestellt.

Garteninterview in Prenzlberg

Petra A. Bauer und Ursula Tanneberger im Gespräch. Foto: Friederike Bauer

Steht man vor dem Haus in Berlin am Prenzlauer Berg, sieht es ebenso unscheinbar aus, wie alle anderen in der Straße. Nachdem wir jedoch den ersten Hinterhof betraten, erlebten wir eine Überraschung der anderen floralen Art:

UrsulaT-Hinterhofmalerei-500

Auftragsmalerei im Hinterhof. Foto oben: Petra A. Bauer

UrsulaT-Hinterhofmalerei2-500

Bevor wir in den zweiten Hinterhof gingen, in dem sich die Gartenecke von Ursula befindet, zeigte sie uns erst ihren Fenstergarten: UrsulaT-Blumenkasten-500 Kapuzinerkresse und Schmuckkörbchen (Cosmea).

UrsulaT-Blumenbild-500 Blumenbild, von Ursula als Kind gemalt.

Das Kinder-Blumenbild brachte mich zur ersten Frage: Hat sich deine Liebe zu Pflanzen schon in der Kindheit entwickelt? Ich denke schon, dass der Grundstein für die Pflanzenliebe damals gelegt wurde. Meine Eltern hatten ein Haus mit Garten. Wir Kinder hatten hatten alle ein eigenes Kinderbeet, wo wir Radieschen, Erdbeeren, Schniitlauch gepflanzt haben. Und die Radieschen wurden nur vor der Person gegessen, die sie auch gepflanzt hatte. Wir haben da immer mächtig aufgepasst. Meine beiden Schwestern arbeiten heute beide als Gärtnerin. Das ist natürlich kein Wunder, wenn man schon so früh infiziert wurde. Hast du Lieblingspflanzen? Alles, was man essen kann, alle Beeren. Wie würdest du deine Gartenecke im Hof in drei Worten beschreiben? klein, dunkel, Schneckenparadies Wir sind dann hinuntergegangen und ich folge Ursula in den Hofbereich, in dem ihr Beet liegt: UrsulaT-Zaun-500

UrsulaT-Wicken-500 Wicken am Zaun.

UrsulaT-Erdbeeren-500 Erdbeeren in Ursulas Schneckenparadies.

UrsulaT-Tor-500 Ein selbstgebautes Tor hält den Hund aus dem benachbarten Hofteil von den Beeten fern.

UrsulaT-Tomaten-500 Auf der anderen Hofseite Tomatentöpfe eines Nachbarn.

UrsulaT-Korb-500 Körbchen im Baum.

UrsulaT-Stiefmuetterchen-500 Stiefmütterchen

Rieke-Prenzlberg1-500
Shoot the photographer. Foto:Petra A. Bauer

UrsulaT-Sitzplatz-500 Überall auf dem Hof haben Bewohner Sitzplätze angelegt. UrsulaT-Sitzplatz2-500

Alle Fotos, so weit nicht anders angegeben: Friederike Bauer

Ein wunderbar ruhiges Fleckchen mitten im Herzen von Berlin. Kein Verkehrslärm war zu hören, nur das laute Zwitschern der Vögel. Ich freue mich sehr, dass Ursula uns und euch einen Einblick in das kleine Hinterhofparadies gewährt hat. Liebe Grüße Grafik Das könnte euch auch gefallen: Berliner Dachterrassenidyll

» » Johannisbeerkuchen! Lecker!

« « Garten-Einmaleins für Anfänger



Kommentare:


Was für ein schöner Garten! Sieht groß aus und sehr idyllisch. Und das Wandbild ist toll.

Katrin  am  20. Juni 2012



Der Beerengarten gefällt mir ja sehr gut!!! Ein kleines urbanes Gartenparadies.

Danke für den schönen Einblick!

LG sendet Anke

Anke  am  21. Juni 2012



Gerne, ihr Lieben!

Petra  am  21. Juni 2012



Found your Blog today.  I follow a number of blogs from Germany (my roots!)  Nice to find yours.  Jack

Jack  am  16. Juli 2012




Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Empfehlungen

Pflanzkübel und Blumenkübel in XXL bestellen
Pflanzen
cocktailkleider cocktail dresses brautkleider

Petra A. Bauer bei
Twitter
Dawanda
Flickr
Youtube
Wikipedia
MySpace
Facebook
Librarything
Goodreads

Bauerngartenfee bei Google+


Bauerngartenfee.de - Grüner leben in der Stadt

Wirb ebenfalls für deine Seite

Bauerngartenfee-Videos



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Add to Technorati Favorites

Technorati Profile


Website-Feed abonnieren

bauerngartenfee.de ist Platz1 bei der Superblogs-Wahl 2011