Frohes neues Jahr!

Wieder feiern wir mit unseren lieben Freunden - diesmal nicht in Norddeutschland, sondern bei uns, weil mein Liebster am 1.1.2011 ins Auto steigt, um einen neuen Job in Zürich anzunehmen. 2011 heißt: Pendeln.

Freitag, 31. Dezember 2010

Doch darüber will ich erstmal nicht nachdenken. Erstmal Tisch decken und - passend zur Schweiz - Käsefondue umrühren.

Silvester 2010

2010 ist praktisch Geschichte. Ich bin sehr gespannt auf 2011 und wünsche euch allen ein wunderbares neues Jahr. Und jetzt hab ich Hunger ;-)

Happy new year!

Wiederbelebte Musterliebe

Im Winter ist im Garten ja nicht so viel los, da richte ich meine Aktiviäten mehr nach innen, finde aber, dass sie ganz gut auf diese Seite passen, so in Sachen Nachhaltigkeit. Daher habe ich auch eine Kategorie Handarbeiten eingeführt.

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Rote Norwegersternsocken

Nachdem ich die Weihnachtsmannsocken gestrickt hatte, habe ich gemerkt, wie sehr ich das Musterstricken vermisst hatte. Durch die Opalwolle bin ich ziemlich faul geworden, weil die Muster dabei ganz von alleine entstehen. Allerdings finde ich das inzwischen ziemlich langweilig.

Weil ich noch Wolle übrig hatte, habe ich nach dem Topflappenmuster aus dem DROPS-Adventskalender einfach Socken gestrickt :-) Ich liebe Norwegersterne!

Deshalb stricke ich die gleichen in Grautönen nochmal für meinen Liebsten, damit ihm im Schweizer Exil die Füße nicht erfrieren. Diese Socken halten nämlich fantastisch warm!

Nachtrag:

Im Blog von Jules Wollshop habe ich die Sockenchallenge entdeckt. Da sie - wie alle Strickerinnen vermutlich - einen großen Berg an nicht verstrickter Wolle hat, ja sie 12 Knäuel und 12 noch nie ausprobierte Strickanleitungen herausgesucht und ihren Liebsten losen lassen, welche Wolle sie mit welcher Anleitung verstricken wird. Eine tolle Idee!

Da ich es nie schaffe, Aufgaben über so lange Zeit nicht aus den Augen zu verlieren, werde ich nicht “offiziell” mitmachen, die Anregung aber insofern übernehmen, dass ich meine alte gemusterte Opalwolle mit einfarbiger Wolle zu Mustersocken verarbeiten werde. Herzen, Sterne, Rentiere, was weiß ich. Ich schau mal, was ich an Anleitungen so finde. Oder ich mach was mit double-knitting, das habe ich noch nie probiert. Schaun mer mal :-)

Unser Garten versinkt im Schnee

Der Winter kam ja ungewöhnlich früh in diesem Jahr. Schon seit Anfang Dezember schneit es in Berlin (und anderswo) wie verrückt und bringt Autofahrer, Winterdienste und private Schneeschipper zu Verzweiflung.

Dienstag, 28. Dezember 2010

Schneegarten, 28.12.2010

Unsere großen Blumentöpfe sind bis zum Rand eingeschneit und tragen lustige Hauben. Das Buchsoval im Vorgarten ist auch kaum noch zu sehen, aber das Foto unten ist ein paar Tage eher gemacht worden, als wenigstens überhaupt noch was zu erkennen war.

Verschneites Buchsoval im Vorgarten Dezember 2010

Müßig zu erwähnen, dass das liebevoll im August angelegte Vorgartenbeet auch nicht mehr zu sehen ist ...

Unsere Gartenkiste fungiert als Schneestandsmesser:

Ein bisschen Schnee ... Ein bisschen mehr Schnee…

Ich freue mich auch über neue Fans auf der Bauerngartenfee-Facebookseite  und über Twitter-Follower bei @bauerngartenfee. So bleibt ihr immer auf dem Laufenden und erfahrt auch Dinge, die nicht im Blog stehen. Dasselbe gilt natürlich auch für meine Autorenseite.

Unterm Baum ...

... lagen ein paar Weihnachtsmann-Socken für unsere Jüngste.

Samstag, 25. Dezember 2010

Julis Weihnachtssocken

Die sind da natürlich nicht von alleine hingekommen. Ich hatte sie bei Facebook im DROPS-Adventskalender entdeckt und sofort die Wolle bestellt. Leider war die nicht am Lager, sodass ich erst am 18. 12. loslegen konnte. Dann fiel bei der Kleinen auch zwei Tage vor dem offiziellen Ferienbeginn die Schule aus, weil die Schneebeseitigungsfirma einfach gekündigt hatte. Der Weg zur Fähre war gefährlich und für die Sicherheit auf der Insel konnte auch nicht garantiert werden.

So konnte ich erst spät abends anfangen zu stricken und war trotzdem rechtzeitig fertig. Die Augen der Weihnachtsmänner habe ich noch am 24. morgens aufgestickt ;-)

Jetzt hat jemand neue Lieblingssocken :-)

Weihnachtsgruß

Ich wünsche allen Fans der Bauerngartenfee ein besinnliches Weihnachtsfest und frohe Feiertage!

Freitag, 24. Dezember 2010

bgf_Weihnachtsgruß

.

Folgt mir auf Instagram:
@bauerngartenfee

Flattr this

Mit flattr mal für bauerngartenfee.de spenden, als kleines Dankeschön für die täglichen Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Hier meinen YouTube-Kanal abonnieren!

Grafik

Urban Jungle Bloggers

Empfehlungen

Pflanzkübel und Blumenkübel in XXL bestellen
Pflanzen
cocktailkleider cocktail dresses brautkleider

Petra A. Bauer bei
Twitter
Dawanda
Flickr
Youtube
Wikipedia
MySpace
Facebook
Librarything
Goodreads

Bauerngartenfee bei Google+


Bauerngartenfee.de - Grüner leben in der Stadt

Wirb ebenfalls für deine Seite

Bauerngartenfee-Videos

Da es sich bei diesem Gartenblog um ein Businessmodell handelt, nutzen wir u.a. Sponsoring, Banner und Affiliate-Links. Produktvorstellungen /-Rezensionen sind i.d.R. ebenfalls vergütet, soweit nichts anderes angegeben ist. Unabhängig von der Vergütung geben die Rezensionen ausschließlich die Meinung von Petra A. Bauer wieder.



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Add to Technorati Favorites

Technorati Profile


Website-Feed abonnieren

bauerngartenfee.de ist Platz1 bei der Superblogs-Wahl 2011